Wir wollen Teens aus der Spandauer Neustadt durch kulturelle Bildung zu starken, selbstbewussten Persönlichkeiten heranbilden, die ihre Potentiale ausschöpfen und sich für andere einsetzen.

Wenn wir einander so lieben, wie Gott die Welt geliebt hat, dann können soziale Benachteiligungen überwunden werden.

UNSERE VISION

UNSERE MISSION

Sozialisierung:
Freundeskreis, Bildung, Freizeiten, Ausflüge, Ansprechpartner sein,

 

Talentförderung:
Musik, Tanz, Gesang, Schauspiel,

 

Seelsorgerische Arbeit:
Seelsorge, Mediation, Konfliktbewältigung.

Die Anfänge 2004 im Kidsclub der Josuagemeinde:

 

Drei der Kids hier auf dem Bild , sind jetzt Jugendmitarbeiter und setzen sich selbst für sozial benachteiligte Kinder ein.

Teens aus der Spandauer Neustadt im Alter zwischen 11 und 16 Jahren nutzen verschiedene Nachmittagsangebote, wie Fußball, Tischtennis, Billard, Gruppenspiele, Singen, Tanzen und Kochen. Da die Spandauer Neustadt eines der sieben sozialen Notstandsgebiete Berlins darstellt und Spandau allein vier dieser Gebiete beherbergt, gehen unsere Aktivitäten oft weit über das obige Angebot hinaus. Wir stehen nicht selten zur Verfügung, wenn unsere Teens sonst nicht wissen, wen sie in einer Notsituation ansprechen sollen.Wir sind Backup Friends, Spielemaster, Freunde -

so wie es gerade gebraucht wird.

Kiezbezogene Kinder- und Jugendarbeit in Berlin-Spandau

About us

© 2023 by BRO TIME. Proudly created with Wix.com

Hintergrundbild: Berlin-Spandau © A.Savin Wikimedia Commons

  • facebook-square
  • flickr-square
  • Twitter Square
  • youtube-square